» Meldungen  

Bild  Meldungen

ALIVER startete zum Jahresanfang 2017

Vorschaubild

26.04.2017  Die European Association for the Study of the Liver (EASL) gab am 21.04.2017 bekannt, dass das Projekt ALIVER beim International Liver Congress in Amsterdam vorgestellt werden wird. Albutec ist Partner des ALIVER Konsortiums.... mehr...



OPAL gegen Juckreiz – Schweriner Volkszeitung

Vorschaubild

14.07.2015  In der Ausgabe der SVZ vom 14. Juli 2015 wird über die erfolgreiche „OPAL®“-Therapie einer seltenen Autoimmunerkrankung bei einer US-amerikanischen Patientin an der Universitätsklinik in Rostock berichtet. Frau Prof. Kambach leidet an der Primär Biliären Leberzirrhose (PBC). Die Erkrankung ist fortschreitend und führt langfristig zum Ausfall des betroffenen Organs, der Leber. Eine Heilung kann gegenwärtig nur mittels einer Organtransplantation erzielt werden.... mehr...



First Announcement 16th ISAD

Vorschaubild

24.06.2015  Inzwischen ist auf der Internetseite des Veranstalters ein First Anouncement verfügbar. Das Thema des Symposiums in diesem Jahr lautet: Artificial and Bioartificial Liver Support-Mechanism of Action and Clinical Effects... mehr...



Termin für das 16. Internationale Symposium der Albumin-Dialyse (ISAD) steht

Vorschaubild

08.06.2015  Der Termin für das 16. Symposium der Albumin-Dialyse steht. Vom 28. bis 30.08.2015 wird es wieder in Warnemünde im Hotel Neptun stattfinden. Wir freuen uns auf interessante Vorträge aus dem In- und Ausland, auf die vorgestellen Poster und Gespräche mit hochrangigen Forschern auf dem Gebiet extrakorporaler Leberunterstützungstherapien.... mehr...



15th International Symposium on Albumin Dialysis

Vorschaubild

01.07.2014  Aus gegebenen Anlass weisen wir auf das 15. Symposium über Albumin-Dialyse in Rostock hin.... mehr...



zurück  1 2 3 4 5 6 7   vor
Sie haben Fragen?
So erreichen Sie uns:

 

Albutec GmbH
Fon: +49-381-12165871
Fax: +49-381-12165877
Email: info@albutec.de

 

Albutec GmbH  •  Schillingallee 68  •  18057 Rostock  •  Germany          Fon: 0381-12165871  •  Fax: 0381-12165877